Sehr geehrte Patienten,

In meiner Praxis für Osteopathie haben wir verschiedene Maßnahmen umgesetzt, um Ihnen ein zusätzliches Maß an Sicherheit während der aktuell laufenden Infektionswelle des Corona Virus zu bieten.

  • Sicher haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der derzeitigen Lage auf das Händeschütteln verzichten.
  • Bitte bringen Sie zu Ihrer Behandlung ein eigenes, frisches, großes Handtuch mit.
  • Sie waren in den vergangenen 14 Tagen in einem der Risiko-Gebiete oder haben mit einem SARS-CoV-2 Infizierten Kontakt gehabt? Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch, bevor Sie zu mir in die Praxis kommen.

Eine Corona-Infektion kann sich durch grippeähnliche Symptome, wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit äußern. Ebenfalls wurde schon über Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost berichtet.

Leiden Sie unter den oben aufgelisteten Symptomen, so bitte ich Sie sich in einem solchen Fall direkt mit dem zuständigen Gesundheitsamt oder Ihrem Hausarzt telefonisch in Verbindung zu setzen. Bitte bleiben Sie zuhause, um eine mögliche Weiterverbreitung zu vermeiden. Eine osteopathische Behandlung sollte bei diesen grippeähnlichen Symptomen nicht erfolgen.

Da das neue Coronavirus SARS-CoV-2 eine von Mensch zu Mensch übertragbare Infektionskrankheit ist und die Hauptübertragung über Tröpfchen erfolgt, wurden in meiner Praxis über die normalen hohen Hygienemaßnahmen hinaus folgende Maßnahmen eingeführt:

  • über die übliche Händedesinfektion hinaus, die Händedesinfektion vor als auch nach jedem Patienten
  • erhöhter Reinigungsturnus unserer Praxis (z.B. Türklinken und Desinfektion des Wartebereichs)
  • erhöhte Frequenz der Liegenreinigung

Bitte helfen Sie uns dabei, die Infektionsmöglichkeiten so gering wie möglich zu halten. Befolgen Sie allgemeine Hygienemaßnahmen.

  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife unter warmem Wasser für mind. 20-30 Sek.
  • Bedecken Sie Mund und Nase beim Husten mit Ihrer Armbeuge
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit anderen Menschen. Halten Sie mindestens einen Meter Abstand
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände

Weitere Informationen rund um das Thema finden Sie auf den Seiten des Robert Koch Institut (RKI)

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für Ihre Gesundheit,

Iris Ginsberg D.O., Praxis für Osteopathie

Hinweis schließen

Leben ist Bewegung.
Bewegung ist Leben.

Andrew Taylor Still



Osteopathie Qualitätssiegel BAO

Therapieangebote

Osteopathie

Osteopathie

Die Osteopathie ist ein therapeutisches Handwerk aus ganzheitlicher Diagnostik und Behandlung. Die Kenntnisse der Anatomie erlauben es die Wechselbeziehungen unterschiedlicher Ebenen( parietal, viszeral, kraniosakral, psychoemotional) zu verstehen und zu nutzen und die natürliche Autoregulation des Patienten diesbezüglich bei Blockierungen, Erstarrungen oder Dysfunktionen zu unterstützen und/oder wiederherzustellen. Eine achtsame Kohärenz zwischen Patient und BehandlerIN, sowie eine einfühlsame Palpation des Gewebes sind Grundlagen für eine erfolgreiche Behandlung.

Kinder-Osteopathie

Kinder-Osteopathie

Beim jungen Säugling und Kind sind die Wachstumskräfte enorm. Das ZNS befindet sich in rasanter Entwicklung, das Gewebe ist weich. Koordinations- und Entwicklungsstörungen, sowie deren Ursachen früh zu erkennen und zu behandeln können für das gesamte Leben von großer Bedeutung sein. Daher ist die genaue Diagnostik und Entscheidung welche Form der Behandlung indiziert ist in der Kinderosteopathie von höchster Bedeutung. Zusätzlich können Regulationsstörungen, Verdauungsstörungen, Atemprobleme, Blockierungen, sowie die unterschiedlichsten orthopädischen und neurologischen Diagnosen Indikationen für ein osteopathisches Setting sein.

Vojtatherapie

Vojtatherapie

Durch die neurophysiologische Behandlung nach Vojta können angeborene Bewegungs- und Haltungsmuster zugänglich gemacht werden. Dies geschieht reflexogen über definierte Afferenzen. Koordinationsstörungen können entsprechend in Qualität und Quantität günstig beeinflusst werden. Dies bezieht sich nicht nur auf Säuglinge und Kinder, sondern auch auf Erwachsene.

Traumatherapie

Traumatherapie (in Ausbildung)

Somatic Experience nach Peter Levine ist eine körperorientierte Traumatherapie, die darauf zielt bei traumatischem Stress die Autoregulation des ANS wiederherzustellen. Hier vor allem bei geburtstraumatischem Stress für Mutter und Kind, aber auch bei frühen Bindungs- und Entwicklungstraumata.

Schmerztherapie

Schmerztherapie

Über unterschiedliche myofasziale Techniken können Spannungsmuster auf allen Ebenen des Organismus günstig beeinflusst werden. Direkte, indirekte und kombinierte Prinzipien kommen dabei individuell ganzheitlich zum Einsatz für eine nachhaltige Schmerzreduktion.

Therapeutin

Iris Ginsberg D.O. BAO

Iris Ginsberg

Seit 30 Jahren begleite ich Säuglinge, Kinder und ihre Familien in der Sozialpädiatrie. Zunächst als PT mit Behandlungen auf neurophysiologischer Grundlage nach Vojta und kraniosakraler Therapie im Kinderzentrum in München bei Prof Dr Hellbrügge und Prof Dr Vojta, später auch zusätzlich als Leiterin der Weiterbildungsstelle für Vojtakurse und Osteopathin im SPZ im KFH in Berlin.

Mehr über mich

Behandlungsumfeld

Behandlungsumfeld

Um die individuelle Behandlung so angenehm und gleichzeitig effektiv wie möglich zu gestalten, lege ich Wert auf ein geschütztes Umfeld. Das persönliche klare Setting dient dazu optimal.

Empfang

Hier fehlt noch ein Text...

Wartebereich

Hier fehlt noch ein Text...

Behandlungsraum

Hier fehlt noch ein Text...

Kontakt

Praxis für Osteopathie
Säuglinge, Kinder und Erwachsene

Potsdamer Chaussee 80, 14129 Berlin- Zehlendorf

033203-732348, 0176-31475563

info@irisginsberg.de

Praxis für Vojtatherapie ( mit Kassenzulassung)
Säuglinge, Kinder und Erwachsene

Siegfriedstraße 205, 10365 Berlin- Lichtenberg

030-5588843, 0176-31475563

info@irisginsberg.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren